LBMV Logo

Ein Eintrag zu dewitz, stephan werner von [1726-1800]
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt am 15.11.2018 um 10:01)



Dewitz, Stephan Werner von
*20.3.1726 Cölpin +26.1.1800 Schwerin
Minister

Persönliche Beziehungen: Vater Otto Balthasar von Dewitz;
                   Mutter Dorothea Elisabeth von Raven;
                   1. Gemahlin 31.1.1766 Marie Helene Tugendreich
                   vo n Bardeleben a.d.H. Gentzkow [1746-1767];
                   2. Gemahlin 5.2.1768 Bernhardine von Bülow
                   a.d .H. Schönwalde

Geheimer Ratspräsident des Herzogtums Mecklenburg-Strelitz, seit 1784 im Herzogtum Mecklenburg-Schwerin. Außerdem meckl.-schwerin. erster Minister, Direktor der herzogl. Regierung und der Lehnkammer sowie der Reluitionskommission.
Erbherr auf Cölpin und Roggenhagen.

Quelle: Grewolls 1995; Cleemann: Chronik und Urkunden Parchim; Heeß; leben

Personen und Körperschaften:

  • Dewitz, Stephan Werner von

  • © 1997 Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern
    Last modified: 7.6.2004 um 6:33
    Fehlermeldungen bitte an: lb@lbmv.de
    Powered by allegro Avanti populo v1.07
    © 1996-97 Universitätsbibliothek Braunschweig;
    Thomas Berger, Bonn