LBMV Logo

Ein Eintrag zu doebel, johann jakob [1640-1684]
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt am 11.12.2018 um 12:32)



Döbel, Johann Jakob
*25.9.1640 Danzig +6.6.1684 Rostock
Mediziner

Persönliche Beziehungen: Vater Jakob Döbel, Prediger am St. Lazarus
                   in Danzig;
                   Mutter Elisabeth Müller;
                   Gemahlin 1665 Anna Elisabeth von Hillen
                   [1652-1 684]

1659 zuerst Theologie-, dann aber Medizinstudium in Königsberg
1661 als Studienbegleiter des Grafen Karl von Schlippenbach von Kurland nach Litauen zu den Jesuiten in Wilna
1663 Studien u.a. in Pommern, Dänemark bei Thomas Bartholinus u. Simon Pauli u. in Leiden bei Johann Anton von der Linden u. Johann von Horn
1664 Promotion in Leiden zum Dr. med.
1665-1684 Medizinprofessor u. Stadtphysikus in Rostock
1668 u. 1674 Rektor der Universität Rostock

Verweisungsform:
Doebelius, Johannes Jacobus

Quelle: Grewolls 1995; DBA; Krey 1818; Schmidt 141.1; Schmidt 95.97

Personen und Körperschaften:

  • Döbel, Johann Jakob

  • © 1997 Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern
    Last modified: 7.6.2004 um 6:33
    Fehlermeldungen bitte an: lb@lbmv.de
    Powered by allegro Avanti populo v1.07
    © 1996-97 Universitätsbibliothek Braunschweig;
    Thomas Berger, Bonn