Ditmarsche Sammlungen

Auswahl


Titel

Von Dokumenten mit einem Titelblatt wurde der Titel so weit übernommen, wie es seine eindeutige Identifizierung erfordert.

Ausschmückungen und Ehrenbezeugungen sind nur bis zur Namensnennung der Hauptperson mitgeführt worden. Vernachlässigt wurden vorangestellte Gebete und Widmungen sowie bei den Universitätsprogrammen die am Eingang dokumentspezifisch aufgeführten persönlichen Daten über den Rektor bzw. Dekan.

In einem Gesamtwerk enthaltene Gedichte sind i.d.R. ohne Titel veröffentlicht und daher auch nur über den Verfasser recherchierbar.

Bei Familienanzeigen und Gemeindebriefen, denen kein ausdrücklicher Titel vorangestellt ist, wurde der Textanfang (Incipit) als Entsprechung gewählt.